Bundesrat in Hochform

Es sind happige Vorwürfe, die dem Gremium Bundesrat gemacht werden: Missbräuchliche Anwendung von Notrecht, Behinderung der Justiz, Ignorierung der parlamentarischen Aufsicht, fehlende Strategie und monatelange Verschlampung eines brisanten Dossiers.

Es gab Bundesräte, die wegen einem einzigen harmlosen Telefonat zurücktreten mussten. Und was geschieht nun? Bis im Sommer hat der Bundesrat Zeit, zu den Vorwürfen Stellung zu beziehen. Schweizer Politik in Hochform.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.