Leere Ränge

Heute im Ständerat: «Mit 15 gegen 7 Stimmen fordern sie den Bundesrat auf, den Mangel zu beheben», und einen Arbeitslosenschutz für selbstständig Erwerbende zu schaffen.

Dabei gäbe es doch so viele freie Stellen, zum Beispiel deren 26 24 im theoretisch 48 46-köpfigen Ständerat.

Bei den nächsten Wahlen wollen sie mir dann wieder weismachen, auf meine Stimme käme es an…

(Quelle: 10vor10)

2 Gedanken zu „Leere Ränge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.