Zitate ohne Substanz – heute: Silvan Schalom

Was Thomas Müller oder Christoph Mörgeli können, kann der israelische Vize-Ministerpräsident Silvan Schalom auch. Anlässlich einer Gedenkveranstaltung sagte er vor der Kulisse des KZ Auschwitz:

Was der Iran heute tut, ist nicht weit von dem entfernt, was Hilter dem jüdischen Volk vor 65 Jahren angetan hat.»

Damit benutzt er eine Gedenkstätte für aktuelle Politik (à la Mörgeli) und verharmlost den Holocaust (à la Müller). Bemerkenswert.

(Quelle: Landbote/AP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.